Start-up des Monats: sewts GmbH

redefining textile handling

02.09.2019

Start-ups_logo-sewts.png

#prozesse #digitalisierung

Gründungsjahr: 2019

Mitarbeiter: 3

Sitz: München

Gründer und Geschäftsführer: Alexander Bley, Tim Doerks und Till Rickert

Die Vision von sewts ist die automatisierte Herstellung von Kleidungstextilien durch Roboter in Kombination mit künstlicher Intelligenz. Dadurch sind sie in der Lage, bestehende Wertschöpfungsketten wirtschaftlich rentabel zurück nach Deutschland zu verlagern. Um ihre Mission erfolgreich zu gestalten, gilt es, eine Reihe von Teilproblemen zu lösen. Eine besondere Herausforderung besteht im automatisierten Entfalten von Textilien: genauer die Transformation eines zerknäulten Textils in einen glatten Zustand. Mit diesem Problem haben auch industrielle Großwäschereien zu kämpfen. Um einen leichteren Markteintritt zu realisieren, wollen sewts zunächst diesen Prozessschritt automatisieren und mit dem gewonnenen Know-how ihrer Vision näher kommen.

Interesse an Kooperationen

Investoren, Netzwerke, Pilotkundenprojekte

Kontaktdaten

Alexander Bley

www.sewts.de

Kontakt

Anja Merker

Geschäftsführung Textil vernetzt Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum

Finden Sie hier weitere interessante Inhalte