Carbon Fasern
© Ricardo Gomez Angel für Unsplash

Mobilität

Mehr als 60 Prozent des Rohöls werden weltweit im Verkehr verbrannt – durch Autos, Lastwagen, Flugzeuge und Schiffe. Gelänge es, den Verkehrssektor mit erneuerbaren Energien und alternativen Treibstoffen zu versorgen, ließen sich künftig also große Mengen des Treibhausgases Kohlendioxid einsparen. Die Diskussion um Dieselautos und Flugreisen macht deutlich, wie wichtig das Thema Nachhaltigkeit heute im Bereich der Mobilität ist. Insofern besteht dringender Handlungsbedarf. Fahrzeuge müssen sparsamer werden und Elektro- und Brennstoffzellenantriebe den großen Sprung in den Markt erst noch schaffen. Technische Textilien tragen dazu bei, solche Ziele schnellstmöglich zu erreichen.

Welche Institute sind in diesem Themenfeld aktiv?

TITV - Textilforschungsinstitut Thüringen-Vogtland e. V.

Das Institut für Spezialtextilien und flexible Materialien

TFI - Forschungsinstitut für Bodensysteme an der RWTH Aachen e. V.

Wir sind das Institut für Forschung, Prüfung und Zertifizierung im Bereich der Bau- und Einrichtungsprodukte in Europa.

ITCF - Institut für Textilchemie und Chemiefasern der Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf (DITF)

Am ITCF Denkendorf werden in anwendungsorientierter Forschung neue Produkte wie Hochleistungsfasern, Verbundwerkstoffe und Fasern aus Biomaterialien entwickelt.

STFI - Sächsisches Textilforschungsinstitut e. V.

Das STFI widmet sich der anwendungsorientierten Forschung & Entwicklung Technischer Textilien, Vliesstoffe sowie Prüfung- und Zertifizierungsdienstleistungen.

TITK - Thüringisches Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e. V.

Das Materialforschungsinstitut für polymere Funktions- und Konstruktionswerkstoffe.

Kiwa GmbH TBU

Das Institut prüft, inspiziert, zertifiziert und erforscht & entwickelt Geotextilien und geotextilverwandte Produkte in der Herstellung sowie Anwendung.

ITM - Institut für Textilmaschinen und textile Hochleistungswerkstofftechnik, TU Dresden

Das ITM ist eine weltweit führende universitäre Forschungseinrichtung und gehört zu den leistungsstärksten Instituten der Exzellenzuniversität Dresden.

HIT - Hohenstein Institut für Textilinnovation gGmbH

Textile Kompetenz auf den Punkt gebracht.

ITA - Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen University

Wir sind internationaler Forschungs- und Ausbildungsdienstleister für faserbasierte Hochleistungswerkstoffe, textile Halbzeuge und deren Fertigungsverfahren.

FIBRE - Faserinstitut Bremen e. V.

Wir entwickeln Hochleistungs-Verbundwerkstoffe, Fasern, Fertigungstechnologien und sind Ansprechpartner für Qualitätssicherung und Materialcharakterisierung.

ITV - Institut für Textil- und Verfahrenstechnik der Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf (DITF)

Anwendungsorientierte Forschung: Vom Rohstoff zum Produkt - von der Idee bis zur Marktreife

IGF-Forschung im Themenfeld Mobilität

Mehr Laden