Einsatz Datenbrille in der Textilindustrie
©STFI Chemnitz

Digitale Transformation

 

Als zentrale Zulieferbranche ist die deutsche Textilindustrie mit ihren textilen Innovationen für nahezu alle industriellen Endprodukte national wie international gefragt. Die Digitalisierung ermöglicht der Branche ganz neue Möglichkeiten und erweitert ihr Einsatzspektrum zusätzlich. So werden nicht nur Leben und Zukunft textiler – sondern auch digitaler. Alles um uns herum wird „smart“. Diesen Eindruck erhält, wer neue Produkte genauer betrachtet: Bekleidung fühlt, wie es ihrem Träger geht – beispielsweise beim Sport. Heimtextilien reagieren auf Bewegung und schalten Licht ein oder aus und das Rotorblatt der Windkraftanlage ist in der Lage, während des Betriebs den eigenen Wartungszustand zu erfassen und an die Steuerung zu melden, ohne dass aufwendige Inspektionen an einer stillgelegten Anlage notwendig sind. Richtig verarbeitet ergeben sich neue Anwendungs- und Geschäftsmodelle für Industrie 4.0.

Um die Chancen des digitalen Wandels zu nutzen und die Branche auf dem Weg in eine digitale Zukunft zu unterstützen, sind der Transfer von Forschung in die Praxis und das Aufzeigen handfester Beispiele von elementarer Bedeutung. Der Gesamtverband textil+mode stellt mit dem Mittelstand-Digital Zentrum Smarte Kreisläufe und dem Forschungskuratorium Textil kleinen und mittleren Unternehmen Handlungsempfehlungen und umfangreichen Service zur Seite, um sich für die Zukunft aufzustellen und ihren Platz am Markt sichern zu können.

Aktuelles zum Thema Digitalisierung

Mehr Laden

Mittelstand-Digital Zentrum Smarte Kreisläufe

Gemeinsam mit den Partnern Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung (DITF), Institut für Textiltechnik (ITA) der RWTH Aachen, Sächsisches Textilforschungsinstitut (STFI) und Der Mittelstandsverbund ZGV unterstützt das Netzwerk beim Ausbau der digitalen Fitness kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU). Sämtliche Leistungen – von der Information bis zur Entwicklung bedarfsgerechter und wirtschaftlicher Lösungen – sind für KMU kostenfrei.

Weitere Informationen zuSmarte Kreisläufe finden Sie unter: www.smarte-kreislaeufe.de. Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Alles was digitalisiert werden kann, wird digitalisiert.

Dr. Uwe Mazura

Hauptgeschäftsführer Gesamtverband textil+mode

Dr. Uwe Mazura, Hauptgeschäftsführer Gesamtverband textil+mode©photothek/Grabowsky

Welche Forschungsinstitute sind in diesem Themenfeld aktiv?

Bündnis Faire Energiewende

GkV Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie e. V.

www.gkv.de

Logo wecologic

wecologic

Gemeinsam mit wecologic kann die t+m CSR Consulting GmbH Unternehmen nun noch umfassender beim Erreichen der Klimaneutralität unterstützen.

Der Mittelstandsverbund ZGV e. V.

Der ZGV ist Schnittstelle zwischen den einzelnen Wertschöpfungsstufen und gleichzeitig Kommunikator in den mittelständischen Handel- und Dienstleistungssektor.

ITV - Institut für Textil- und Verfahrenstechnik der Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf (DITF)

Anwendungsorientierte Forschung: Vom Rohstoff zum Produkt - von der Idee bis zur Marktreife

wfk - Cleaning Technology Institute e. V.

Sie denken nach - wir denken vor!

ITCF - Institut für Textilchemie und Chemiefasern der Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf (DITF)

Am ITCF Denkendorf werden in anwendungsorientierter Forschung neue Produkte wie Hochleistungsfasern, Verbundwerkstoffe und Fasern aus Biomaterialien entwickelt.

Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie e. V.

TITV - Textilforschungsinstitut Thüringen-Vogtland e. V.

Das Institut für Spezialtextilien und flexible Materialien

amfori

Training provider for amfori, the leading global business association for open and sustainable trade. We train amfori members and their producers on amfori BSCI...

Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie e. V.

Die Geschäftsstelle des Kompetenzzentrums befindet sich in den Räumlichkeiten des Gesamtverbandes textil+mode in Berlin.

STFI - Sächsisches Textilforschungsinstitut e. V.

Das STFI widmet sich der anwendungsorientierten Forschung & Entwicklung Technischer Textilien, Vliesstoffe sowie Prüfung- und Zertifizierungsdienstleistungen.

Bonita

HIT - Hohenstein Institut für Textilinnovation gGmbH

Textile Kompetenz auf den Punkt gebracht.

Hahn-Schickard-Gesellschaft

Hahn-Schickard zeigt am Beispiel smarter Sensorsysteme intelligente Lösungen mit Mikrosystemtechnik sowie branchenübergreifende Einsatzmöglichkeiten

Bundesverband Keramische Industrie e. V.

www.keramverbaende.de

Branchenverband Plauener Spitze und Stickereien e.V.

DITF-MR - Zentrum für Management-Research der Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf (DITF)

Industrie 4.0 hält Einzug in die Textilbranche. Das DITF-MR steht ganz vorn mit innovativen Lösungen bereit, um den Weg in die textile Zukunft zu sichern.

ITA - Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen University

Wir sind internationaler Forschungs- und Ausbildungsdienstleister für faserbasierte Hochleistungswerkstoffe, textile Halbzeuge und deren Fertigungsverfahren.

Industrieverband Feuerverzinken e.V.