Einsatz Datenbrille in der Textilindustrie
©STFI Chemnitz

Digitale Transformation

Als zentrale Zulieferbranche ist die deutsche Textilindustrie mit ihren textilen Innovationen für nahezu alle industriellen Endprodukte national wie international gefragt. Die Digitalisierung ermöglicht der Branche ganz neue Möglichkeiten und erweitert ihr Einsatzspektrum zusätzlich. So werden nicht nur Leben und Zukunft textiler – sondern auch digitaler. Alles um uns herum wird „smart“. Diesen Eindruck erhält, wer neue Produkte genauer betrachtet: Bekleidung fühlt, wie es ihrem Träger geht – beispielsweise beim Sport. Heimtextilien reagieren auf Bewegung und schalten Licht ein oder aus und das Rotorblatt der Windkraftanlage ist in der Lage, während des Betriebs den eigenen Wartungszustand zu erfassen und an die Steuerung zu melden, ohne dass aufwendige Inspektionen an einer stillgelegten Anlage notwendig sind. Richtig verarbeitet ergeben sich neue Anwendungs- und Geschäftsmodelle für Industrie 4.0.

Um die Chancen des digitalen Wandels zu nutzen und die Branche auf dem Weg in eine digitale Zukunft zu unterstützen, sind der Transfer von Forschung in die Praxis und das Aufzeigen handfester Beispiele von elementarer Bedeutung. Der Gesamtverband textil+mode stellt mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Textil vernetzt und dem Forschungskuratorium Textil kleinen und mittleren Unternehmen Handlungsempfehlungen und umfangreichen Service zur Seite, um sich für die Zukunft aufzustellen und ihren Platz am Markt sichern zu können.

Aktuelles zum Thema Digitalisierung

Mehr Laden

Alles was digitalisiert werden kann, wird digitalisiert.

Dr. Uwe Mazura

Hauptgeschäftsführer Gesamtverband textil+mode

Dr. Uwe Mazura, Hauptgeschäftsführer Gesamtverband textil+mode©photothek/Grabowsky

Veranstaltungen

  • 07.09.2021

    13:00 - 17:00

    4. Fachtagung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Textil vernetzt

    • Ort/Location

      Münster

    • Bundesland

      Nordrhein-Westfalen

    • Branche

      Textil und Bekleidung

    • Veranstaltungsart

      Fachkonferenz

    • Thema

      Digitalisierung / KI

    Weitere Informationen

    „Gemeinsam die digitale Transformation meistern“ am 7. September 2021 in Münster

    Die Digitalisierung ist gekommen, um zu bleiben und verändert den Alltag in Unternehmen enorm. Die veränderte Arbeitswelt verlangt Arbeitnehmern wie Arbeitgebern in ihrer Dynamik und Komplexität eine hohe Flexibilität ab. Textil vernetzt lädt Sie daher gemeinsam mit dem Verband der Nordwestdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie nach Münster ein, um sich mit der praktischen Umsetzung rund um Fragen der Digitalisierung zu beschäftigen. Lernen Sie von Unternehmern, welche Erfahrungen sie im Zuge der Digitalisierung gemacht haben. 

    Unter dem Motto "Gemeinsam die digitale Transformation meistern" liefern wir am Dienstag, 7. September 2021 von 13 – 17 Uhr, Antworten auf Fragen der Arbeitsgestaltung in der digitalisierten Welt, zeigen wie sich grundlegende Regeln von Führung auf das moderne Berufsleben übertragen lassen und befassen uns mit Cyber Security. Zudem widmen wir uns der Frage, was Unternehmensdaten wert sind und welche Daten Unternehmen für ihre ersten KI-Anwendungen nutzen können. Als weiteres Highlight haben Sie vor Ort die Möglichkeit, den mobilen Escape Room zu spielen.

    Nutzen Sie und Ihre Mitgliedsunternehmen das Praktiker-Forum für Unternehmer und Führungskräfte, um zu erfahren, wie Sie auch übermorgen erfolgreich auf dem Markt agieren können. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Mitglieder auf die kostenfreie Veranstaltung aufmerksam machen.

    Das Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf www.textil-vernetzt.de.