Brexit: GTAI-Webinar zum Handels- und Kooperationsabkommen

Webinar zu aktuellen Themen rund um den Brexit. Inhalte weiterer GTAI-Webinare jederzeit online abrufbar.

11.01.2021

Germany Trade & Invest (GTAI) bietet mit ihren Webinaren Unternehmen die Möglichkeit, sich über aktuelle Entwicklungen auf den Weltmärkten zu informieren.

Am Donnerstag, den 14. Januar 2021 bietet die GTAI um 14:00 Uhr ein kostenloses Webinar zum Thema Brexit an. 

In dem Webinar geht es um die praxisrelevantesten Regelungen des neuen Abkommens mit Fokus auf den Bereichen Waren, Dienstleistungen und Personenverkehr.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich. Zur Registrierung

Aufzeichnungen bisheriger GTAI-Webinare sind online verfügbar

Umfangreiche Informationen zu Märkten, Rechts- und Zollfragen jederzeit kostenfrei über die GTAI-Webseite abrufbar. Hier werden vor allem die Themenbereiche Märkte, Recht und Zoll abgedeckt:

  • Webinar-Reihe „Märkte“: In den Live-Webinaren der Reihe „Märkte“ berichten GTAI-Auslandskorrespondenten sowie Vertreter der deutschen Auslandshandelskammern, externe Experten und Unternehmer über Chancen für deutsche Unternehmen im Ausland.
  • Webinar-Reihe „Rechtsthemen“: In der praxisnahen Webinar-Reihe zum ausländischen Wirtschaftsrecht informiert die GTAI Unternehmen über rechtlich relevante Aspekte des Auslandsgeschäfts. Das Themenspektrum reicht von Vertragsrecht  über Investitionsrecht bis hin zur Rechtsverfolgung.
  • Webinar-Reihe „Zoll“: Die Webinar-Reihe zu Zollthemen informiert aktuelle Entwicklungen, Gesetzesänderungen und Auswirkungen im Bereich Zoll, .u. a. über Zollbestimmungen, Freihandelsabkommen, Handelshemmnisse.

Über kommende Webinare informiert die GTAI-Übersichtseite.